Reiten & Reitstunden

Quinta da Terça verfügt über einen Reitstall mit reinrassigen und gekreuzten Lusitanopferden und eine Reithalle (Picadeiro) mit grossem offenen Kamin und Bar, errichtet im gleichen schöen alten portugiesischem Stil wie das Herrschaftshaus.

Wir bieten Ausritte durch die grossartige azoreanische Landschaft an, für Pferde - und Naturliebhaber ist dies ein Paradies.

Ob Sie eine Woche oder nur ein paar Tage die Insel auf dem Pferderücken entdecken möchten, wir würden uns freuen ein ganz auf Sie oder Ihre Gruppe zugeschnittenes Programm auszuarbeiten. Routinierte Reiter und Anfänger, alle sind herzlich Willkommen.

Reitstunden auf Anfrage.

Kleiner Ausritt

Ausgehend von der Quinta reiten wir durch das Dorf Livramento über schmale Wege, entlang hoher Natursteinmauern und hinein in die die üppig grüne "Mata Santa". Hier begegnen wir Pflanzenarten wie Callas, Eukalyptus, Akazie und Lorbeer. In der Santa Mata besuchen wir die Schutzheilige der Tiere.

ca.1 Stunde 15Min.- 35 Euro

Reiten durch den tropischen Wald

Wir reiten 2 oder 3 Stunden durch die typisch azoreanische Landschaft. Der Ritt führt uns entlang der landestypischen Steinmauern durch weites, hügeliges Weideland. Die Mauern, geschichtet aus grauem Basaltstein, sind gerade so hoch, dass ein Reiter zu Pferd darüber schauen kann. Zu den Highlights gehört der Ritt durch einen dem tropischen Regenwald ähnlichen Dschungel

2 Stunden -50 Euro
3 Stunden - 65 Euro

Nordküste

Halbtagestour an der beeindruckenden Nordküste. Einsame Täler bieten überschäumende Vegetation, charmante Dörfer und atemberaubende Ausblicke säumen unseren Weg.

65 Euro

Remedios

Wir reiten einen halben Tag in der Gegend von Remedios mit fantastischer Aussicht über die Nord - sowie die Südküste der Insel. Ein Teil der Strecke führt über saftig grüne Wiesen auf denen die typischen azoreanischen Milchkühe weiden

65 Euro

Ribeirinha

Diese Tour bietet einschließlich vergnüglicher Galoppstrecken, ein bisschen von allem. Wir beginnen den Ritt in der Nähe des Ozeans, wenden uns dann oben, über den Hügel Pico da Multa und weiter durch das Dorf Gramas. Danach überqueren wir zwei kleine Flüsse und beenden die Tour in der Nähe von Ribera Grande.

65 Euro

Pico do Refúgio

Ausgangspunkt ist Santa Barbara. Wir reiten auf alten Straßen, an Feldern und Bauernhöfen vorbei, durch einen Teil des Dorfes Rabo de Peixe bis zum interessanten Landgut Pico do Refúgio. Das kleine Herrenhaus stammt aus dem 18. Jahrhundert und diente durch die Jahrhunderte hindurch vielen verschiedenen Zwecken. In früheren Zeiten wurde es als militärische Festung, Künstlerwohnsitz, Orangenplantage und Teefabrik genutzt und ist heute ein privates Landhaus. Auf der schönen geraden Straße am Pico do Refugio können wir die letzten fröhlichen Galoppstrecken des heutigen Tages geniessen.

65 Euro

Cabouco

Eine charmante Halbtagstour die uns mit mehreren schönen Galoppstrecken auf gewundenen Wegen auf und ab führt. Wir reiten an das Ende eines Feldes von dem wir einen herrlichen Blick auf die Nord- sowie die Südküste haben.

65 Euro

Tagestour 1 : Von Relva nach Varzea

Wir reiten entlang der Südwestküste zu dem Ort Varzea. Unsere Route führt uns durch spektakuläre Natur und bietet vor allem fantastische Ausblicke über den Ozean. Mittagessen in einem Restaurant in Feteiras.

90 Euro

Tagestour 2: Inselritt voller Abwechslung

Zu Pferd über die grüne Insel São Miguel. Sie erleben die geheimnisvolle Schönheit der Insel mit ihrer nahezu tropischen Pflanzenfülle. Wir reiten in der Region von Santa Barbara und Cabouco durch imposante Wälder und zu Miradouros (Aussichtspunkten) mit grandiosen Ausblicken. Picknick incl.

85 Euro

Tagestour 3: Sete Cidades (Zwillingsseen)

Ein unvergesslicher Tag oberhalb und um Sete Cidades. Wir reiten auf dem Rand des Vulkankraters mit 12 km Durchmesser. Von hier aus geniessen wir die fantastische Aussicht auf die beiden sagenumwobenen Seen in seinem Kessel, den Lagoa Verde (Grüner See) und den Lagoa Azul (Blauer See). Die Stille der Seen und der Duft der Hortensien die den Kraterrand säumen, kontrastieren harmonisch mit den steil abfallenden Hängen im Inneren. Wir werden zum malerischen Dorf Sete Cidades hinunterreiten und uns dort ein leckeres Picknick schmecken lassen.

105 Euro

Tagestour 4 : Ribeira Grande - Agua de Pau

Diese Tour führt uns über kleine Strassen durch Dörfer und Felder. Einen grossen Teil des Tages verbringen wir an den südlichen Hängen des Vulkans Lagoa de Fogo. Hier haben wir einen spektakulären Blick über den westlichen Teil sowie die Nord - und die Südküste der Insel. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera. Picknick inbegriffen.

90 Euro

Tagestour 6 : Nordküste zur Südküste

Vom Dorf Calhetas an der Nordküste nach Livramento an der Südküste. Während des Tages reiten wir durch üppig grüne Täler, erfreuen uns am schönen Meerespanorama und durchqueren grüne Weiden und charmante Dörfer. Picknick in der Natur.

90 Euro

Bitte teilen sie uns ihr Gewicht, Grösse und Reitkenntnisse mit, wenn Sie einen Ausritt buchen. So können wir ein geeignetes Pferd für Sie auswählen und Ihnen einen angenehmen, sicheren Ausritt ermöglichen. *

Stufe 1
Anfänger, keine Reiterfahrung

Stufe 2
Wenig Reiterfahrung, Sie haben schon ein paar leichte Ausritte im Schritt evtl. Trab gemacht.

Stufe 3
Sie können sicher im Takt leichttraben und haben genug Ausdauer für einen längeren Ausritt.

Stufe 4
Sie hatten schon eine Anzahl von Unterrichtsstunden, haben Geländeerfahrung und reiten sicher in den Grundgangarten (Schritt, Trab, Galopp)

Stufe 5
Sie sind absolut sicher in allen Gangarten, beherrschen auch temperamentvolle Pferde im Galopp in offenem Gelände und auf unebenen Grund. Sie haben einige Jahre Reiterfahrung.

Kinder müssen mindestens 10 Jahre alt sein, um an unseren Ausritten teilzunehmen. Kinder zwischen 5 und 10 Jahren haben die Möglichkeit, in unserer Reithalle unter unserer Aufsicht zu reiten.

*) Max. Gewicht für alle Reitaktivitäten - 95 kg

 

Reiten in der Reithalle

1 Stunde mit Reitunterricht* -30 Euro

*Geprüft und Mitglied der Federação Equestre Portuguesa